Die acht Frauen

von Robert Thomas

Premiere 11.1.2008

Zu Weihnachten treffen sich die Mitglieder einer reichen Familie im Haus der Eltern, im dem auch die Großmutter lebt. Als der einzige Mann in der Runde, der Hausherr Marcel, mit einem Messer im Rücken aufgefunden wird, beginnen die verbliebenen acht Damen, sich gegenseitig zu verdächtigen. Als das Haus durch heftigen Schneefall von der Außenwelt abgeschnitten wird, wird alsbald klar, dass nur eine von ihnen die Mörderin gewesen sein kann...


Roenig, Wagner, Maksimovic, Bertl
Hraby, Rotter, Ohmann, Berzobohaty
Ein fröhliches Weihnachtsfest und Frieden für die Welt.

Rotter, Ohmann, Bertl, Wagner, Berzobohaty
Doch mit einem Mal hat die Welt nichts friedliches mehr an sich.

Hraby, Roenig, Maksimovic, Rotter, Bertl, Berzobohaty, Ohmann
Und schließlich fallen alle Masken ...

 

Besetzung:    
Gabriele Augusta Ohmann
Suzanne Sybille Berzobohaty
Catherine Olivia Rotter
Mama Gisela Hraby
Augustine Brigitta Roenig
Madame Chanel Regina Maksimovic
Louise Ines Bertl
Pierrette Hedy Wagner
Regie Leila Müller (Gastregisseurin)