Arsen und Spitzenhäubchen

von Joseph Kesselring

Premiere  11.01.2003 


Heindl, C. Schimanek, Dannhof, Nevlacsil

Mein Gesicht verdanke ich Dr. Einstein. Er ist Spezialst in der Gesichtschirurgie. 


Mallek, Sperka

Wenn die Safari kommt sollen sie warten.


_C. Schimanek, Tihelka, Kellner

"Ich gehe mit Ellen."
"Ich denke du solltest ins Bette gehen."
"Hm, keine schlechte Idee."

 

Inhalt:
Die Frl. Abby und Martha Brewster sind die fürsorglichsten und nettesten Damen in ganz Brooklyn. Jeder kennt sie, jeder liebt sie und niemand hat jäh etwas Schlechtes über sie zu berichten gewusst. Kein Wunder, denn ihr liebstes Hobby ist die Fürsorge für andere. Besonders für ältere, allein stehende Herren, die niemanden mehr haben, der sich um sie kümmern könnte. Schade, dass Teddy, ihr Neffe, sich für Teddy Roosevelt hält und damit die ganze Nachbarschaft in Atem hält, aber dafür ist Mortimer, Teddy's Bruder, ihr ganzer Stolz. Ein erfolgreicher Theaterkritiker, der anscheinend mit Ellen Harper, der Pfarrerstochter, eine gute Partie gemacht hat. Der dritte Bruder Jonathan ist schon in jungen Jahren in die Welt hinaus gezogen ... 
Eines schönen Nachmittags kommt die Welt der Frl. Brewster ein bisschen durcheinander als sich Mortimer plötzlich einbildet Teddy sofort in den "Fröhlichen Hirten" einweisen zu lassen und das obwohl die Damen noch kerngesund sind und die Einweisung doch erst nach ihrem Tod erfolgen sollte.

Besetzung:
Abby Brewster Christa Schimanek
Martha Brewster Brigitta Dannhof
Teddy Brewster Günter Sperka
Mortimer Brewster Michael Tihelka
Jonathan Brewster Gerhard Heindl
Dr. Harper Peter Koliander
Ellen Harper Martina Kellner
S. Cline Brigitta Roenig
Insp. James Franz Schimanek
Dr. Einstein Alexander Nevlacsil
Mr. Gibbs Bruno Drapela (Gastspieler von theater ensemble 365)
Leutnant Rooney Robin Deisenhammer
O´ Hara Johann Zeier
Mr. Witherspoon Rudolf Mallek
Regie Rudolf Mallek
Regieassistenz Martina Kellner