Geschichten aus dem Wienerwald

von Ödön von Horvath

Premiere 22.10.2005


A.Maksimovic, F.Schimanek, Sperka
Heut´ vor einem Jahr ist sie fort meine Mama, Nachmittags um Drei hat der Herrgott sie erlöst.

H.Ohmann, Roenig, Mallek, Sperka
Nein, wir gehen in´s Maxim. Da gibt es einige sehr pikante Überraschungen.

Berzobohaty, A.Maksimovic, Hraby, A.Ohmann
Des tät´ euch so passen, wenn i schon nimmer da wär´. Aber i geh´ no ned, i geh´no ned.

Marianne lebt mit ihrem cholerischen Vater zusammen der sie, der Einfachheit halber, und weil er eine gute Partie ist, mit dem Fleischermeister Oskar verlobt hat der nebenan wohnt. Just auf ihrer Verlobungsfeier lernt Marianne Alfred kennen, einen liebenswerten Nichtsnutz, und erliegt seinem Charme. Was noch dazu nicht ohne Folgen bleibt. Mit einem unehelichen Kind hat ihr Vater keine Tochter mehr und auch Oskar will mit Marianne, mit diesem Klotz am Bein, nun nicht mehr haben.

Da die beiden jungen Leute, Marianne und Alfred, sich kaum selbst ernähren können, kommt das Kind zu Alfreds Großmutter aufs Land in Kost. Die Großmutter hat Alfred immer schon eine große Karriere vorausgesehen, aber mit seinem Flittchen und dem Bankert ...

Besetzung:
Alfred Alexander Nevlacsil
Die Mutter Augusta Ohmann
Die Großmutter Gisela Hraby
Der Hierlinger Ferdinand Manfred Kutal
Valiere Brigitta Roenig
Oskar Alexander Maksimovic
Franzl Andreas Nevlacsil
Havlitschek Franz Schimanek
Rittmeister Günter Sperka
Marianne Sybille Berzobohaty
Zauberkönig Rudolf Mallek
Henriette/Eine gnädige Frau Christa Schimanek
Adele Alexandra Elias (Gastspielerin von theater ensemble 365)
Erich Andreas Oberndorfer
Emma Elfriede Kremser
Helene Regina Maksimovic
Der Dienstbot/Der Conferencier Heike Koch
Baronin Hedy Wagner
Beichtvater Bruno Drapela (Gastspieler von theater ensemble 365)
Der Mister Herwig Ohmann
Bauchtänzerin Brigitte Koliander
Schankbursch/Kellner Stefan Nevlacsil
Regie Hedy Wagner
Regieassistenz Alexander Nevlacsil