Text an der Kassa
(Nichts als Kuddelmuddel)

von Jürgen Hörner

Premiere 12.2.1999

Inhalt:
Eine Theatergruppe führt auf. Eifersucht hinter der Bühne, der Text ist schwierig und mühsam zu lernen, die Technik macht was sie will und wozu es einen Regisseur gibt, hat bis heute keiner erklären können. Stellen Sie sich vor, welchen Leidensweg die Souffleuse durchmachen muss. Haben Sie überhaupt einen Schimmer, welche lang anhaltenden Kopfschmerzen das Textchaos verursacht? Das reale Leben der Schauspieler verschmilzt auf köstlichste Weise mit dem Bühnendasein. Pannen, Eigensinnigkeiten und die Kunst zu improvisieren.


Roenig, Wagner, Lagler, Maksimovic
Die Begeisterung schlägt Wellen.

Lagler, Heindl, Maksimovic, Grimm, Berzobohaty
Da kommt schon einmal Einer zu mir fensterln und dann steht hier die halbe Mannschaft herum.

Lagler, Berzobohaty
Und Sie sind ganz sicher gnädige Frau, dass es der Weihnachtsmann war?

 

Besetzung:
Jolanthe/Madame Kassandra Edith Lagler
Fred/Werner Buchfink Michael Grimm
Tilda/Fr. Buchfink Regina Maksimovic
Gitti/Fr. Säuberlich Brigitta Roenig
Regisseur/Fensterputzer Gerhard Heindl
Erich/Techniker Alexander Berzobohaty
Lilli/Souffleuse .......... Augusta Ohmann
Regie Rudolf Mallek
Regieassistenz Hedy Wagner